Balzer, Caspar

Caspar Balzer wurde am 30.03.1885 in Schmallenberg geborgen.

Seit 1922 war er Vorsteher am Gleidorfer Bahnhof.

 

Hier einige Bilder aus den 1930er Jahren.

  • Balzer-Anna-vor-dem-Bahnhof
  • Balzer-Caspar-1933
  • Balzer-Mia-vor-dem-Bahnhof-2
  • Familie-Balzer-vor-Bahnhofsvorsteherbro-1934
  • Vor-dem-Bahnhof-1938
  • Vor-dem-Bahnhof

 

... und aus den 1940er Jahren.

  • Balzer-Caspar-1943-mit-Schwiegersohn-Franz
  • Balzer-Caspar-1948-am-neuen-Haus-An-der-Robbecke
  • Balzer-Caspar-vor-dem-Bahnhof-1940

 

Während seiner Dienstzeit hatte er mit seiner Familie eine entsprechende Dienstwohnung im Bahnhof.

Für den Ruhestand hatte er sich und seinen Angehörigen ein Haus auf der Robbecke gebaut.

  • Balzer-Caspar-1948-am-neuen-Haus-An-der-Robbecke
  • Balzer-Caspar-Anna-und-Mia-1950
  • Neubau-Balzer-Caspar-1-An-der-Robbecke
  • Neubau-Balzer-Caspar-2-An-der-Robbecke
  • Neubau-Balzer-Caspar-3-An-der-Robbecke
  • Neubau-Balzer-Caspar-4-An-der-Robbecke

 

Am 05.11.1959 ist Caspar Balzer nach langer Krankheit um 1.00 Uhr nachts gestorben.

  • Balzer-Caspar-Todesanzeige-1959
  • Balzer-Caspar-Totenzettel-1
  • Balzer-Caspar-Totenzettel-2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok